Rezept 15: "Tomahawk-Steak: Reverse"

GRILL-REZEPT DES MONATS SEPTEMBER

Vorbereitung: keine
Zubereitungszeit: 15 Minuten
Grillzeit: 1,5 Stunden
Methode: Indirekt und Direkt

Zutaten:
800-1200g Tomahawk Steak (Dry Aged)
nach Geschmack Ankerkraut Salzflocken + Pfeffer Symphonie
einige Spritzer gutes Olivenöl



Zutaten mit diesem Symbol erhalten Sie bei uns in beiden S&E GRILLZENTREN!

 

Dry Aged: Ideale Bedingungen bietet die Dry Aged Trockenreifung bei ca. 60 Prozent Luftfeuchtigkeit am Knochen für 21 bis 28 Tage beim Rib Eye reichen sieben Tage, bevor es vom Knochen gelöst wird. Das zeitaufwendige Verfahren und ein Gewichtsverlust von bis zu 40 Prozent erklären, warum Dry Aged Beef so teuer ist.

 

Zubereitung:

1. Das Tomahawak Steak zunächst von allen Seiten gut absalzen.

2. Den Grill auf ca. 100 Grad indirekt vorheizen.

3. Das Tomahawk Steak zunächst schonend in einer Grillschale oder Form zunächst bei ca. 100 Grad indirekt für ca. 1,5 Stunden vorgaren. Mit einem Fleischtemperaturmesser die Temperatur überwachen. Bei 53 Grad Kerntemperatur (Medium) haben wir unser Ziel fast erreicht.

4. Das Steak nun für jeweils 60 Sekunden auf der Napoleon Sizzle Zone von beiden Seiten scharf angrillen, bis das gewünschte Steakmuster erreicht ist.

5. Das Tomahawk für ca. 3 min ruhen lassen, mit ein wenig guten Olivenöl von allen Seiten bepinseln und mit der Ankerkraut Pfeffer Symphonie bestreuen. Anschneiden und genießen.

Weitere Tipps und Tricks erhalten Sie bei in den beiden S&E Grillzentren.

Die Grillprofis von S&E wünschen guten Appetit!

 

Grillrezept zum Download (PDF)
Rezept-15 Tomahawk-Steak Reverse.pdf



Weitere Tipps und Tricks erhalten Sie bei uns im S&E Grillzentrum.

GRILLZENTRUM FLUGHAFENSTRASSE
Flughafenstraße 151
44309 Dortmund
Tel. 0231 54523-175

GRILLZENTRUM EISENSTRASSE
Eisenstraße 40
44145 Dortmund
Tel. 0231 5452310

 

 

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.