Grill Trend - Smoken

Geschmack ist Holzsache

In den letzten Jahren hat sich das Smoken in großen Öfen mehr und mehr in der Grillszene etabliert. Hierbei wird das Grillgut einer ordentlichen Menge Rauch und Wärme ausgesetzt, die durch das Brennholz Ihrer Wahl entstehen. Das Grillgut wird teilweise über mehrere Stunden gleichmäßig gegart und bekommt einen typischen Rauchgeschmack, der je nach Holzart variieren kann.

Fruchthölzer sind besonders mild und appetitlich, Walnussholz dagegen ist etwas herzhafter.

Unsere Empfehlung: Buchenholz

 

 

Bitte geben Sie die Zeichenfolge in das nachfolgende Textfeld ein

Die mit einem * markierten Felder sind Pflichtfelder.